weiblicher-faktor

Absolute Anonymität der Eizell- und Samenspende in Spanien

Absolute Anonymität der Eizell- und Samenspende in Spanien

Absolute Anonymität der Eizell- und Samenspende in Spanien

Anders als in vielen anderen Ländern, ist die Keimzellspende (also die Verwendung gespendeter Eizellen und Samen) in Spanien streng anonym. Das entsprechende Gesetz stellt strenge Anforderungen zur Auswahl der Spender und dem Schutz ihrer Anonomität.

Wie wird die Anonymität der Spender und der Patienten geschützt?

Spendereizellen sind oft die letzte Chance für eine Frau Mutter zu werden. Es handelt sich um eine einfache und sichere Behandlungsmethode, bei der eine junge Spenderin mit einer guten ovariellen Reserve stimuliert wird, um mehrere Eizellen zu entnehmen. Um sicher zu gehen, dass die Stimulation die Gesundheit der Spenderin nicht beeinträchtigt, werden im Vorfeld zahlreiche Untersuchungen durchgeführt und die junge Frau kommt jede 2-3 Tage zu einem Kontrollultaschall in die Klinik. Sobald die Eizellen groß und reif genung sind, werden sie entnommen und mit dem Samen des Partners oder des Spenders im Labor der Klinik befruchtet. Der Embryonentransfer findet je nach Fall am dritten oder fünften Tag nach der Befruchtung statt.

Da die Eizellspende anonym bleiben muss, ist es das medizinische Team der Klinik, das sich um die Auswahl der Spenderin kümmert. Im Vorfeld schicken die Patienten Fotos zu, wo ihre Gesichtszüge und Körperbau gut zu erkennenn ist, und führen nach Wunsch ein (Skype-Gespräch) mit der Spenderabteilung der Klinik.

kontactieren sie uns

Die einzige Information, die man gesetzlich erlaubt ist zu geben, ist: die Haarfarbe, die Augenfarbe, die Blugruppe und die Größe. Unter keinen Umständen kriegen die Patienten Fotos der Spenderin zur Verfügung gestellt (auch keine Babyphotos), keine Information über ihren Bildungszustand, Hobbys, Herkunfsland, etc.

Diese Anonymität ist aber gegenseitig: die Spenderinnen wissen nicht mal, ob dank ihrer Eizellen eine Schwangerschaft erlangt wurde.

Sowohl Patienten als auch Spenderinnen unterschreiben eine ensprechende Einverständniserklärung.

Bei ProcreaTec greifen wir zu keinen externenen Eizellbanken. Die Spenderinnen kommen persönlich zu uns, unterziehen sich einer Vielzahl von Untersuchungen, um sicherzustellen, dass die Spende ihre physische und psychische Gesundheit nicht beeinträchtigen wird.

Ananyme Spende wird bevorzugt.

Die Anonymität der Keimzellspende ist einer der Gründe, warum Patienten aus dem Ausland sich dafür entscheiden, einer Behandlung in Spanien zu beginnen. In Spanien ist es verboten die Spender in einem Katalog auszuwählen oder eine eigene Spenderin oder Spender mitzubringen.

Die Anonymität der Spender ist für die Patienten ein wichtiger psychologischer Faktor und außerdem werden dadurch alle Zweifel und Ängste bezüglicher der rechtlichen Seite aus dem Weg geräumt. Viele Patienten geben zu, dass die eigenhängige Auswahl der Spender für sie eine viel zu große psychische Belastung wäre und dass sie sich in dieser Angelenheit lieber auf die Klinik ihres Vertrauens verlassen.

Die Anonymität bei der Eizellspende erfort Vertrauen

Obwohl die meisten Patienten die Auswahl der Spender lieber der Kinderwunschklinik ihres Vertrauens überlassen, gibt es aber auch natürlich welche, denen es sehr schwer fällt, eine so wichtige Angelegenheit einer fremden Person zu überlassen.

An dieser Stelle möchten wir aber sagen, dass obwohl die Patienten die Spender nie sehen und auch nur die grundlegendste Information mitgeteilt bekommen, können sie durchaus Wünsche zu den äußeren Merkmalen der Spender äußern. Durch das persönliche Gespräch mit der Spenderabteilung unserer Klinik wird nicht nur das Äußerliche, sondern auch die Art (z.B. Mimik) von Patienten bei der Auswahl der Spenderin berücksichtigt. . Außerdem bitten wir den Patienten, für die die Anonymität der Spender ein Problem darstellt, ein Gespräch mit unserer Psychologin an.

Seit der Gründung unserer Klinik in 2008, ging es uns stets darum, ihre Größe so überschaubar wie möglich zu halten. Denn obwohl wir unseren Patienten stets das beste Know-How und die High-Tech Technologie zur Verfügung stellen, legen wir einen besonderen Wert legen auf einen einfühlsamen, liebervollen Umgang mit unseren Patienten. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit uns auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Patientin einzustellen und ihr das zu geben, was sie wirklich braucht.

Lesen Sie auch:

Eizellspende und DNA: und wenn mein Baby mir nicht ähnlich sieht?

Die Genetik und die Epigenetik bei der Eizellspende: inwiefern ist das aus einer Eizellspende geborenes Kind meins?

About the author

ProcreaTec

At ProcreaTec, we understand the road toward a healthy pregnancy is not always easy. Through this blog, we want to reach out to all who are struggling on the path of infertility to find support. If you have any questions or would like to tell us about your situation, you can comment on the posts or send us an e-mail.
If you would like to learn more about our clinic, we invite you to visit our website en.procreatec.com
ProcreaTec: converting patients into parents.

Add Comment

Click here to post a comment

Kategorien

Kontakt

Archive

Share This